Aktuell

Aktuelle Termine finden Sie unter Termine:

bitte anklickenTermine – veröffentlichen – ändern: Sie möchten neue Termine veröffentlichen oder bestehende Termine ändern lassen, dann senden Sie bitte Ihren Wunsch per E-Mail an: Termine@sankt-vit.de

Kontaktpersonen in St. Vit finden Sie hier:

Kontaktadressen - bitte anklicken
Kontaktadressen – bitte anklicken

19.11.2018 – 19:00 Uhr Stammtisch Dorf aktiv e.V. am Küsterhaus

Der nächste Stammtisch findet am Montag, den 19. November um 19.00 Uhr im Küsterhaus statt. Der Stammtisch soll Gelegenheit bieten, sich in lockerer Runde bei einem Glas Wein oder einer Flasche Bier zu treffen und dabei Neues über unsere Vereinsaktivitäten zu erfahren. Alle Vereinsmitglieder und Interessierten sind herzlich eingeladen. Um 19.00 Uhr werden wir zunächst unsere Küsterhaus-Baustelle ausleuchten, so dass man sich ein Bild vom Fortschritt der Renovierung machen kann. Anschließend sitzen wir in der geheizten Stube im Backsteinteil des Hauses.

18.11.18 – 17:00 Uhr – Geistliches Konzert mit gregorianischem Gesang in St. Vit

Am Volkstrauertag lädt Dorf aktiv e.V. in St. Vit zu einem Konzert mit der Choralschola St. Johannes Baptist Delbrück ein.  Dieses geistliche Konzert findet in der Pfarrkirche in St. Vit statt. statt.

Die Choralschola St. Johannes Baptist Delbrück wurde vor mehr als zehn Jahren ins Leben gerufen und wird von Ralf Stallein geleitet. Neben der liturgischen Mitwirkung im Gottesdienst widmet sich die Schola der Pflege des Gregorianischen Chorals auf vielfältige Art und Weise: bei Ausstellungen und Vorträgen, in thematisch gestalteten Wortgottesdiensten, mit der regelmäßigen Teilnahme am „Geistlichen Abend“ im Liborianum (Paderborn), bei konzertanten Aufführungen, und nicht zuletzt mit der mehrmaligen Teilnahme am „Gregorianik-Festival“ in Essen-Werden. Neben der einstimmig gesungenen Gregorianik, gehört auch die frühe Mehrstimmigkeit der Musik des Mittelalters zum Repertoire der Schola.
Der Eintritt zu dem einstündigen Konzert ist frei. Es wird eine Türkollekte zur Deckung der Kosten geben. Sollte es ein Erlös übrig bleiben, fließt er in die Renovierungsarbeiten des Küsterhaues.

DorfAuto – Start am 8.9.2018

Der Start des DorfAuto-Projektes von Dorf aktiv e.V. und seiner Arbeitsgruppe DorfAuto rückt in greifbare Nähe – und ab Samstag, dem 8.9.2018 soll es tatsächlich losgehen!
Nachdem die grundlegenden vorbereitenden Arbeiten erledigt sind, insbesondere der Stromanschluss verlegt ist, werden die verbleibenden Arbeiten jetzt kalkulierbar. Wir gehen daher davon aus, dass wir die beiden Autos ab dem 8.9.2018 für unsere Nutzer zur Verfügung stellen können.

Deshalb wurden nun zwei Info- und Anmeldetermine festgelegt. Zu folgenden Zeiten finden sie im Vitus-Haus an der Stromberger Straße statt:
Donnerstag, 23.8.2018 zwischen 17.30 Uhr und 20.00 Uhr und
Montag, 27.8.2018 zwischen 17.30 Uhr und 20.00 Uhr

Zu diesen Zeiten stehen wir für individuelle Beratung und für Fragen zur Dorf-Auto-Nutzung zur Verfügung. Fragen zur Nutzungs- und Tarifordnung, zum Nutzungsvertrag und zur Buchungsplattform können dann beantwortet werden.

Schnell sein zahlt sich aus!
Die ersten 10 Mitgliedschaften zur Nutzung des DorfAutos erhalten einen Bonus von 5 Freistunden à 3,50 € – also einen Nachlass von 17,50 € – Schnell sein lohnt sich hier also!

Weitere Info unter: DorfAuto

Tag des offenen Denkmals am 9. September 2018

St. Vit: St. Vitus-Kirche und Küsterhaus geöffnet

Seit 25 Jahren wird von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bundesweit der Tag des offenen Denkmals durchgeführt. Ca. 8.000 Denkmale werden am Sonntag, den 9. September 2018 für die Öffentlichkeit geöffnet sein.  In diesem Jubiläumsjahr sind auch die St. Vitus-Kirche und das Küsterhaus in St. Vit dabei.

Beide Denkmale liegen unmittelbar nebeneinander und sind von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr zu besichtigen

Pfarrkirche St. Vitus:
Herrmann Josef Budde führt an diesem Tag Interessierte durch die prächtige, im Jahr 1736 erbaute Barockkirche.

Küsterhaus in St. Vit:
Ein Vierständerfachwerkhaus von 1658 mit kleinen jüngeren Sekundärbauten und einem angebauten Backsteinanbau von 1899. Das Gebäude wird derzeit vom Verein Dorf aktiv e.V. umfassend restauriert. Das Fachwerk steht derzeit zu allen Seiten offen und kann wegen der Restaurierung nur von außen bzw. von innen nur sehr begrenzt besichtigt werden. Für Informationen zum Gebäude und zu den Restaurierungsarbeiten steht an diesem Tag Ludger Vollenkemper zur Verfügung.

Für Besucher beider Denkmale stehen am 9. September ein kleiner Imbiss und gekühlte Getränke im Garten des Küsterhauses bereit.

Kinderlauftraining 2018

Auch in diesem Jahr bieten die Roadrunner von Rot-Weiss-St.Vit ein Lauftraining für Kinder zw. 6-12 Jahren an.

An 6 Kurstagen werden die Kinder spielerisch auf die 2 km Laufstrecke des 14. St. Viter Volkslaufes  – LAUFEN UND GUTES TUN – am 01.09.2018 vorbereitet.

Beginn: 13.08.-29.08.2018 jeweils montags und mittwochs von 18.00-19.00 Uhr
Treffpunkt: Kreisfeuerwehrschule St. Vit
Kursgebühr: 3,00 Euro (Anmeldung am ersten Kurstag vor Ort)

Bei Fragen stehen Jutta Kallenbach (43212) oder Gaby Jehn-Küker (938640) telefonisch zur Verfügung.

Ab dem 29.07.2018 frische Milch zapfen

 Frische Landmilch vom Hof Engemann in St. Vit
Ab dem 29.07.2018 kann man täglich von 6 bis 22 Uhr an der Milchtankstelle auf dem Hof Engemann, Auf der Horst 29 in St. Vit frische Milch zapfen.
So einfach. So lecker.

Weitere Info in dem Flyer – Bild anklicken.

„Die Glocke“ berichtet über die anstehende Eröffnung der Milchtankstelle.

14.07.2018 – 19:00 Uhr – Sommer am Küsterhaus

  • Nette Leute treffen
  • Essen & Trinken
  • Weinlaube
  • Live-Musik

Mehr als nur ein Sommerevent. Ein Ort der Begegnung und der kulinarischen Genüsse untermalt durch ausgewählte Musik.

Es spielen Pot O’Stovies – ein Irish & Scottish Folk-Duo aus Dortmund.
http://potostovies.de/

Samstag – 14. Juli ab 19 Uhr im Küstergarten St. Vit – Eintritt frei.

Weitere Info unter:

http://dorfaktiv.de/aktuelles-termine/aktivitaeten-in-2018/

 

07. + 08. Juli 2018 – Feuerwehrfest Löschzug St. Vit

Bitte anklicken.

gute Laune, Lust auf Begegnungen, Freude an der Musik, Interesse an Neuigkeiten und besonders Hunger und Durst
Herzliche Einladung an alle.